K-Line

Linear-Abfüllanlage und ‑Schraubmaschine

Das Modell K-Line von CDA ist eine vollautomatische Linear-Abfüllanlage und ‑Schraubmaschine für die Konfektionierungsanforderungen von Unternehmen mit mittelgroßen bis großen Produktionsvolumina.

Diese automatische Linear-Abfüllanlage einer Dosiergenauigkeit von ±0,5 % verfügt über 2-6 Füllmundstücke, wodurch sich je nach Produkt und Volumen des zu befüllenden Behälters Befüllungs-Taktraten von bis zu 3000 Liter/Stunde erzielen lassen.

Sie lässt sich an alle Viskositätsgrade (dünn-/dickflüssig und pastös) und alle Arten von Flüssigkeiten für den Einsatz in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern anpassen: Lebensmittelverarbeitung (Essig, Speiseöl, Senf, Fertigsaucen, Fruchtsäfte usw.), Kosmetikprodukte (Creme, Körperlotion, Parfum, Salbe usw.), Lacke und Beschichtungen, Chemieprodukte (Waschmittel, Motoröl, Lösemittel).

Das anpassbare Beförderungssystem gestattet die Befüllung von Behältern der unterschiedlichsten Arten (Dosen und Gläser, Kanister, Eimer, Flaschen) und Formen (hoch, rechteckig, oval, dünn usw.).

Das Modell K-Line überzeugt durch unkomplizierte Bedienung, ein hohes Maß an Befüllungsgenauigkeit (±0,5 %) und sein Selbstreinigungssystem.

Es stellt die perfekte Ergänzung der vollautomatischen Etikettiermaschinen von CDA wie der Modellreihe Ninon 1500-2500 (für bis zu vier Etiketten bei Taktraten von bis zu 50 Produkten/Minute) dar.

Viskosität

Breiig

Breiig

Flüssig

Flüssig

Dick

Dick

Vorteile

  • Geeignet für alle Arten von Flüssigkeiten
  • Optimale Integration in eine Verpackungsstraße
  • Selbstreinigungssystem
  • Einfache Bedienung und Einstellung

Eigenschaften

  • Taktrate
    Bis zu 3000 Liter/Stunde
  • Befüllungsgenauigkeit
    +/- 0.5%
  • Befüllung
    2 bis 6 Ausgießer
  • Tank
    Drucktank mit Selbstreinigungssystem

Branchen

Farben

Farben

Chemie

Chemie

Lebensmittelindustrie

Lebensmittelindustrie

Kundenspezifische Abfüllanlagen, Etikettiermaschinen und Verpackungsstraßen?

Für alle Branchen und Produkte: Die erfahrenen Ingenieure der Entwicklungsabteilung von CDA stehen Ihnen bei der Entwicklung kundenspezifischer Maschinen zur Seite, die auf Ihre besonderen Anforderungen abgestimmt sind - seien es Abfüllanlagen, Etikettiermaschinen oder Blockanlagen.

Zuführungssysteme (Drehtische, modulare Förderbänder...) - Fördersysteme - Dosier-/Füllsysteme - Verschlusssysteme - Etikettiersysteme - Systeme für das Ende der Verpackungsstraße (Sammelsysteme, Warenverpackung, Klebebandspender, Palettierung) - Markierungssysteme.