Stick

Stand-alone-Haftetikettierkopf zur Nachrüstung einer vorhandenen Konfektionierungsanlage

Der Stick von CDA ist eine Stand-alone-Anlage zur Aufbringung von Haftetiketten auf Materialien aller Art (Kartons, Schachteln, Kanistern, rechteckigen Flaschen, Eimern, Bags-in-box usw.).

Der Aufbringungskopf lässt sich über eine Halterung, die mit einer Kurbel höhen- und tiefenverstellbar ist, in eine vorhandene Förderanlage integrieren.

Ebenso besteht die Möglichkeit, diese Etikettiermaschine auf einem (optional) höhenverstellbaren Edelstahlrahmen zu befestigen und mit wahlweise einem oder zwei Etikettierköpfen zu versehen.

Zur Etikettierung von Produkten an der Oberseite lässt sich der Stick zudem mit einem Schwenkkopf versehen.

Die Steuerung dieser Maschine erfolgt völlig unkompliziert über einen Touchscreen.

Diese unabhängige automatische Etikettiermaschine eignet sich für alle Tätigkeitsfelder: Lebensmittelverarbeitung, Brauereien, Chemieprodukte, Kosmetikerzeugnisse oder auch die Herstellung von Weinen und Spirituosen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer vollautomatischen Linear-Etikettiermaschine sind, finden Sie in der Produktreihe Ninon 1500/2500 (Taktrate: 50 Produkte/Minute) das Modell Ihrer Wahl.

Behälterformen

Quadratischer
Ovaler
Zylinderförmiger
Weinflaschen
Picto-14
Picto-36

Vorteile

  • Einstellbare Geschwindigkeit
  • Über einen Frequenzregler gesteuerter Asynchronmotor
  • Produkterkennung mittels Lichtschranke

Eigenschaften

  • Einstellung der Maschine
    Über intuitiven Touchscreen

Branchen

Brauereien

Brauereien

Kosmetik

Kosmetik

Chemie

Chemie

Wein und Spirituosen

Wein und Spirituosen

Lebensmittelindustrie

Lebensmittelindustrie

Kundenspezifische Abfüllanlagen, Etikettiermaschinen und Verpackungsstraßen?

Für alle Branchen und Produkte: Die erfahrenen Ingenieure der Entwicklungsabteilung von CDA stehen Ihnen bei der Entwicklung kundenspezifischer Maschinen zur Seite, die auf Ihre besonderen Anforderungen abgestimmt sind - seien es Abfüllanlagen, Etikettiermaschinen oder Blockanlagen.

Zuführungssysteme (Drehtische, modulare Förderbänder...) - Fördersysteme - Dosier-/Füllsysteme - Verschlusssysteme - Etikettiersysteme - Systeme für das Ende der Verpackungsstraße (Sammelsysteme, Warenverpackung, Klebebandspender, Palettierung) - Markierungssysteme.